CABUWAZI / Projekte / Zirkus überwindet Grenzen an der Eastside Gallery

Ein bundesweiter Workshop versammelte vom 7. bis 10. November 2014 rund 100 zirkusbegeisterte Jugendliche aus 14 Zirkussen in Berlin, um anlässlich des 25jährigen Jubiläums des Berliner Mauerfalls noch einmal symbolisch die Mauer zu überwinden. Das geschah natürlich in artistischer Weise: mit Jonglieren, Trampolinspringen und auf dem Seil. Zu den Workshopleitern gehörte die weltbekannte Hochseiltruppe Geschwister Weisheit, die ihr Seil an der Eastside Gallery über die Mauer spannte.

Das viel beachtete Event fand am 9. November an der Eastside Gallery gegenüber dem CABUWAZI-Zelt statt. Viele Zuschauer hatten sich eingefunden und waren von den Künsten der jungen Artisten begeistert. Der Workshop wurde gefördert von „Zirkus macht stark“, einem Projekt des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.   

top